Das heißt, von den Rauchern, die eine siebenwöchige Therapie mit Zyban gemacht haben.

Gegen Rauchen

Das heißt, von den Rauchern, die eine siebenwöchige Therapie mit Zyban gemacht haben, hat fast die Hälfte die Sucht nach Zigaretten und Nikotin überwunden. Nach einem Jahr waren noch immer 30% rauchfrei.

Mittel gegen Rauchen helfen Ihnen

Wer raucht lebt gefährlich

Das Rauchen schädlich ist, hat sich mittlerweile herum gesprochen. Nur die Raucher hat diese Botschaft noch nicht erreicht. Lungenkrebs, Herzinfarkte, Amputationen von Raucherbeinen – das sind nur drei der Gefahren, denen sich Raucher aussetzen und trotzdem finden nur die Wenigsten den Weg in ein rauchfreies Leben. Sie qualmen weiter und argumentieren ihre Sucht damit, dass es so schwer fällt, die Zigaretten endgültig in der Schachtel zu lassen. Dabei gibt es Mittel und Wege, ein für alle Mal mit dem blauen Dunst aufzuhören.

Eine Studie hat heraus gefunden, dass jede Zigarette das Leben um rund elf Minuten verkürzt. Jeder der jetzt die Zahl der Zigaretten zählt, die er täglich raucht und dann seine statistische Lebenserwartung dagegen hält, der kann sich ungefähr ausrechnen, dass er seine Enkelkinder nicht mehr aufwachsen sieht. Rauchen kann aber nicht nur das Leben drastisch verkürzen, Raucher sehen auch in jungen Jahren schon deutlich älter aus als die Zeitgenossen, die noch nie eine Zigarette angefasst haben. Warum also weiterrauchen?

Sich von einer Sucht oder von einer jahrelangen Gewohnheit zu befreien ist sehr schwer und steht außer Frage, aber wenn es Möglichkeiten gibt, diese Sucht in den Griff zu bekommen, dann sollte man keine fadenscheinigen Ausreden mehr finden, sondern diese Möglichkeiten konsequent nutzen. Einige versuchen, ihre Sucht nach Nikotin mit Hypnose zu besiegen, andere setzten auf Akupunktur und wieder andere nehmen Pflaster oder Kaugummi. Ob diese Mittel wirksam sind, sei dahin gestellt, aber es gibt ein Mittel, das bisher Erfolgsgeschichten geschrieben hat und dieses Mittel heißt Zyban.

Laut einer Studie hat Zyban eine Erfolgsquote von 49%. Das heißt, von den Rauchern, die eine siebenwöchige Therapie mit Zyban gemacht haben, hat fast die Hälfte die Sucht nach Zigaretten und Nikotin überwunden. Nach einem Jahr waren noch immer 30% rauchfrei. Das sind Zahlen, die für Zyban sprechen und alle noch so guten Ausreden zunichte machen.